Nachhaltigkeit

Energie und Umwelt

Landhotel Schicklberg

Unsere Limonaden und Säfte verursachen durch Mehrweggebinde keinen Tetrapack- od. Plastikflaschenmüll, unsere Küche vermeidet Verpackungen und Dosen durch frische Lieferungen in Steigen und Kübeln, unsere Zimmer sind mit Seifen-u.Shampoospender mit Nachfüllpackungen ausgestattet, unser Wasser ist mehrfach aufbereitet und wir brauchen dadurch nur zwei Drittel weniger Chemie (nur noch im Schwimmbad und bei den Putzmittel) wie vor 10 Jahren. Der gesamte Wellnessbereich und ein Hotelgebäude sind solar- bzw. wärmepumpenbeheizt.

80% der gesamten Hausabfälle werden getrennt und als Rohstoff wieder an Betriebe geliefert – nur 20% landen tatsächlich im Restmüll. Der Stromverbrauch wird automatisch überwacht und bei Bedarf gedrosselt. Wir kaufen Nahrungsmittel, die möglichst CO2 neutral geliefert werden (wo es möglich ist, liefern die Bauern der Umgebung). Wir suchen Lieferanten nach den Lieferkilometern des Rohlebensmittels vom Anbau bis zu unserem Haus aus ! Unnötige Flugzeug- und Schiffsmeilen sowie LKW-Fahrten quer durch den Kontinent werden größtenteils vermieden. Hochgerechnet auf die Gäste, die uns jährlich besuchen, verursachen wir pro Kopf 70% weniger Abfallstoffe wie ein durchschnittlicher Einfamilienhaushalt. Das ist unser Beitrag für eine saubere Umwelt. Sie haben es täglich in der Hand mit Ihrem Besuch solche Betriebe zu förden!

CO2 neutral

CO2 neutral

Kostenlose E-Bike Ladestationen

Tanken Sie Ihr E-Bike kostenfrei im 1A Landhotel Schicklberg.

Wir verfügen über 4 Schnell-ladestationen für E-Bikes. Das Ladekabel dazu erhalten Sie bei den Service-Mitarbeitern.

E-Ladestationen für Elektroautos

Essen und Trinken Sie in Schicklberg und tanken Sie Ihr Elektroauto inzwischen voll mit 11 KW (Ökostrom aus hauseigenen PV-Anlagen, 10x Typ2 und 2x Tesla im Innenhof)

Preis pro Volltankung: € 5,00 (KW-unabhängig)

Klimaschutz und Nachhaltigkeit für eine CO²-positive Zukunft

Das Landhotel Schicklberg ist das erste Hotel/Restaurant in Österreich, das bereits jetzt im Jahr 2022 die Energiewende geschafft hat.

Wasser aus dem eigenen Brunnen,

Wärme aus den eigenen Feldern,

Strom aus den Photovoltaikanlagen am eigenen Grund.

Wir sind im Sommer Energie AUTARK – und mit Stolz dürfen wir uns das einzige Hotel nennen, das wirklich zu 100% „Grün“ ist,
denn wir beziehen keinen Strom vom Netz, wodurch man automatisch wieder Atomstrom hat, auch wenn 100% Wasserkraft bei
diversen Anbietern auf der Stromrechnung steht – es gibt nur ein Stromnetz in Österreich – und da wird alles gemischt transportiert.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Der Warenkorb ist leer.Zum Shop